RSS-Feed

dbridge @ Kassablanca, Jena

Veröffentlicht am

Highlight des Monats April wird für uns definitiv die nächste Überschallparade mit dbridge, peak, real und mc amon.
Darren White aka dbridge war früher ein Teil der Future Forces, später von Bad Company und drückt auch heute noch beständig die Definition von Drumandbass gegen alle Barrieren, gerne in Verbindung mit Instra:mental.
Sein Label Exit Records ist und war Avantgarde, man spricht von Innovationen, man munkelt von Halfstep. Hörbeispiele gibts hier genügende, außerdem lege ich euch allen nochmal die fantastischen Autonomic Podcasts ans Herz, in denen Dubstep, Techno und Drumandbass verschmelzen, garniert mit den Einflüssen und Evergreens der Macher.

Wir sehen uns auf der Tanzfläche!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s