RSS-Feed

Schlagwort-Archive: Jaroed

Jaroed – Deep Concentration Mix

Veröffentlicht am


Deep Concentration – handpicked halfstep and drumandbass with refreshing tunes from SKV18, Nowan, Wintermute, TKR, Instra:mental, Breakage, Robot Koch, Ultracode, Photek, Consequence, Scientist & more. Enjoy!

Advertisements

breakaway collective @ auerworld festival

Veröffentlicht am

Das Auerworld ist ein atmosphärisches Openair-Festival mit ca. 1500 Besuchern in Auerstedt / Thüringen und findet jedes Jahr rund um ein impossantes Naturbauwerk statt: Den Auerworld Weidenrutenpalast. Der Eintritt ist frei, ebenso das Zelten.
Das Festival findet dieses Jahr vom 22.07.2011 – 24.07.2011 statt, das Kollektiv übernimmt in der Nacht zum Sonntag ab 01:00 Uhr die Bühne. Mehr Informationen zum bunten musikalischen Programm bekommt ihr hier. Neben dem musikalischen Nachtprogramm gibt es auch ein liebevoll gestaltetes Tagesprogramm mit Theater und Kino, Tischtennis und Kicker sowie eine spezielle Hörspielwiese. Wir freuen uns schon riesig darauf und ihr seid hiermit alle herzlich eingeladen!


breakaway collective @ muna, bad klosterlausnitz

Veröffentlicht am

samstag, 4. september 2010 …

Veröffentlicht am

… an einem schönen Ort wo Milch, Honig und die Saale fließen:

The Ghostlab
Phonatic
Jaroed & Peak
Chazzman

breakaway collective @ conne island, leipzig

Veröffentlicht am

Yeehah! Nach der Sommerpause starten wir gleich mit einem Knaller durch: Aufwärmen für Spectrasoul im Conne Island! Gerade probt das Kollektiv auch fleißig, um einige neue Special Moves präsentieren zu können. Also, Leipzig: Watch out!

under the radar @ turmbühne kassablanca, jena

Veröffentlicht am

Am 24.07. startet mit under the radar eine neue unregelmäßige Partyreihe im Kassablanca. Sie gibt denen eine Bühne, die man sonst nicht so auf seinem Schirm präsent hat. Es gilt also, bisher unerhörtes zu erhören.

Presse:

Um einen wirklich neuen Sound zu finden, muss man sich abseits von bewährten Pfaden bewegen. Nun ist Dubstep in allen seinen Spielarten an sich nichts wirklich Neues, aber wenn man über den Tellerrand etablierter Labels und Artists schaut und sich mit jungen Küstern auseinandersetzt, dann sieht man, dass die Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen ist. So wird es an diesem Abend wieder schön eklektisch zugehen, in wilden Mischungen elektronischer Musik. Keine Massenware, aber trotzdem ein Auge auf Tanzbarkeit.
Petersilie aus Leipzig macht mit seinem Liveset den Auftakt – eine Mischung aus Dub, Breaks und verspielteren Gangarten bis hin zu technoid anmutenden Sounds. Gänzlich unbekannt wäre zuviel gesagt: So hat er unter andern schon Benga, Skream und The Gaslamp Killer supported, was seine Qualität unterstreichen sollte! Umrahmt wird er von mindestens ebenso vielseitigen wie vinylverliebten Lokalmatadoren, nämlich den Herren Phonatic und Jaroed. Also seid gespannt! under the radar wird euch in Zukunft in unregelmäßigen Abständen versuchen, neues und unerhörtes Kulturgut unter die Nase zu reiben. Auf zu neuen Trampelpfaden…

breakaway collective @ café wagner, jena

Veröffentlicht am

Nach unserer Premiere beim backup.festival folgt diesen Freitag nun gleich der zweite Streich! Los gehts 22 Uhr. Seen.